So Beheben Sie Probleme Mit Dem Ändern Des Temporären Ordners In Der Nähe Von Windows XP

Kürzlich berichteten einige Teilnehmer, dass sie herausgefunden haben, wie man den Speicherort für den temporären Ordner in Windows XP ändert.

< /p>Erhalten Sie mit einem Klick Zugriff auf die besten Tools zur Fehlerbehebung auf Ihrem PC. Verbringen Sie nie wieder eine Minute damit, vergeblich zu versuchen, all diese lästigen Probleme zu lösen.

Kann ich Temp verschieben Ordner auf ein anderes Laufwerk?

Windows und diese Anleitungssoftware speichern dauerhaft temporäre Dateien, die an Ihre SSD angehängt sind. Um unnötige Gespräche mit Ihrer SSD einzuschränken, können Sie Ihre temporären Dateien auf ein einzelnes Laufwerk senden.

Neben Ihrem bescheidenen C: Partition

Eine Partition ist eine Aufteilung in Richtung Speicherplatz auf einer physischen CD / DVD (oder einem festplattenähnlichen Gerät) zu einem zusätzlich zu mehr logischen Laufwerken.
(Klicken Sie für die vollständige Definition des Schlüsselworts through.)

“>Abschnitt, Sie beschreiben eine wichtige exklusive Gruppe
In Ordnung. Das Verschieben Ihrer eigenen vorläufigen Dateien nach E: ist nicht ausschließlich eine Verbesserung, die Sie benötigen
in einem verfügbaren Speicherort auf dem Laufwerk C:, aber das kann die Dinge auch etwas beschleunigen.

Zunächst muss jeder verstehen, dass wir nie nur über das Internet sprechen
Explorer für temporäre Dateien. Gesteuert werden sie durch Möglichkeiten im Internet
Explorer-Optionen. Geben Sie viele Anwendungen auf die gleiche Weise an
Alternative Länder für temporäre Dateien, die von dieser Anwendung verwendet werden.

Windows scheint den Stil eines Verzeichnisses zu haben, das diese Programme selbst und andere Anwendungen enthält
Daher können diese Produkte Dateien speichern, die primär temporär verwendet werden können.

Starten Sie die bestmögliche Windows-Eingabeaufforderung (normalerweise über das Startmenü,
Alle Programme, Zubehör) und innen
Hunderasse Windows SET gefolgt von Enter.
Windows zeigt eine Reihe sogenannter “Umgebungsvariablen” an, die normalerweise
sindverschiedene Typen, die mit Informationen verbunden sind, die über die Implementierung für das Programm verfügbar sind. Die beiden dieser Arten verlassen
schau mal hier:

TEMP=C:DOCUME~1LeoNLOCALS~1Temp
TMP=C:DOCUME~1LeoNLOCALS~1Temp

TMP as und TEMP richten ein Verzeichnis für dauerhafte Dateien ein. Beides
Aus Kompatibilitätsgründen können TMP und TEMP zum Einsatz kommen. In diesem wertvollen besonderen Beispiel sind sie wirklich
Geben Sie “C:Dokumente sowie EinstellungenLeoNLokale EinstellungenTemp” an, aber in 8.3-Kompatibilität
Ersetzen
.

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und brechen Sie ab
Eigenschaften. Drücken Sie im gewünschten Dialogfeld einfach
Erweitert und die Person kann so etwas sehen wie:

Drücken Sie in der Software unten eine beliebige Taste, auf der “Mittwoch” steht
Variablen und sie sehen so aus:

Sie können jeden dieser TMP und TEMP unter Benutzer sehen.
Variablen wann (count). Dies ist ein weithin bekannter Ort; jeder ist anders
Das Anmeldekonto ist zu einem eigenen temporären Standortfeuer geworden.

Mir persönlich gefällt, dass sie eine einzige Eigenschaft für das gesamte spezielle System haben. Also wenn
TMP und TEMP sind jeweils im oberen Bereich, ich klicke auf alle und evtl.
Klicken Sie auf Entfernen. Die Leute können sie jedoch leicht ändern, hier sind wir beide
Ändern Sie Systemkopien, wenn Sie möchten.

Wenn Sie nach unten scrollen, werden die Systemschaltflächen aufgeschlüsselt
Die markierten Variablen sind sicherlich für Sie TMP und TEMP. Klicken Sie auf einen davon und klicken Sie mit der Maus auf “Bearbeiten
“.Schaltfläche:

Im Hauptfeld Variablenwert: Geben Sie jetzt den Pfad ein
zu einem Verzeichnis eshop, das Windows und viele andere Dienste vorübergehend verwenden sollten
Dateien. Wie Sie vielleicht sehen, habe ich ein vollständiges Berufsverzeichnis angegeben, aber immer noch
auf Laufwerk C:. Sie können “E:” angeben, um das gesamte E: als Ihre ganz persönliche temporäre Datei zu verwenden
Speicherort, aber eigentlich kann ich wahrscheinlich empfehlen, ein Unterverzeichnis auf E: zu erstellen, so etwas wie
möglicherweise UND “e:temp” sollten Sie es verwenden, da einige Lehrpläne verwirrt werden könnten, wenn es temp sein sollte
Das Verzeichnis wird auf das Hauptverzeichnis des Laufwerks gesetzt.

Arbeiten Sie unbedingt mit TMP und/oder TEMP.

So ändern Sie den temporären Ordnerbereich in Windows XP

Sie müssenAlle Reiselektionen müssen neu gestartet werden, damit der Wert wirksam wird
Der Effekt. Sie müssen Windows tatsächlich neu starten, damit es dieses neue
verwenden kannMehrwert für Ihre persönlichen temporären Dateien.

PC-Probleme? Lösen Sie sie in wenigen Minuten.

Läuft Ihr Computer langsam? Bekommst du immer wieder diese lästigen Fehlermeldungen? Suchen Sie nicht weiter, denn Reimage ist hier, um den Tag zu retten! Diese raffinierte kleine Software repariert alle Ihre Windows-bezogenen Probleme und lässt Ihren Computer wieder wie neu laufen. Es funktioniert nicht nur schnell und einfach, sondern ist auch absolut sicher – Sie müssen sich also keine Gedanken über den Verlust wichtiger Dateien oder Daten machen. Wenn Sie also bereit sind, sich von Ihren Computerproblemen zu verabschieden, dann laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf „Reparieren“, um den Wiederherstellungsprozess zu starten

  • Meine Tätigkeit besteht darin, mich ständig mit großzügigen schriftlichen Dokumenten zu befassen. In jeder unserer Konfigurationen
    Ich habe vier Festplatten:

  • Wie bewege ich mich mein Temp-Ordner auf Laufwerk D?

    Wählen Sie derzeit die allgemeine Variable TEMP aus und klicken Sie dann auf eine Art Bearbeiten-Schaltfläche. Geben Sie im Fenster „Benutzervariable bearbeiten“ im aktuellen Feld „Variablenwert“ eine andere Promenade als den Ordner „TEMP“ ein. Alternativ kann jeder auf Johnson „Verzeichnis durchsuchen“ klicken, um sich den Standort seiner Wahl zu sichern.

    C: Das ist eindeutig so konzipiert, dass es im Grunde nur unter Windows läuft, und hat sehr wenig freien Speicherplatz auf der Website
    nach der Installation von XP.

  • D: Wo bewahre und sammle ich eigentlich alle meine Dateien auf.

  • E: Ich möchte, wo meine temporären Programme sein sollten.

  • Wie kümmere ich mich darum Ich ändere den Temp-Ordner, wenn es um Windows geht?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und klicken Sie auf Eigenschaften.Klicken Sie in diesem linken Bereich auf „Weitere Anordnungsoptionen“, um einen Dialog zu öffnen, in dem Sie die Registerkarte „Erweitert“ auswählen müssen. aber.Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche auf der Grundlage mit der Bezeichnung Umgebungsvariablen.

    Was würden Sie machen, wenn Sie den Speicherort des temporären Verzeichnisses in E:/in
    ändern würdenWindows XP?

    root

    Häufig praktiziert für Festplatten oder zusätzlichen Startspeicher, bezeichnet ein Medienstammverzeichnis eine Art Ordner der obersten Ebene bezüglich bereits enthaltener Dateien.
    (Klicken Sie auf einen bestimmten Begriff für eine vollständige Definition. Wir)

    “>root

    Wann immer es um Befreiung geht In Bezug auf den Speicherplatz auf jedem Windows-PC empfehlen Experten immer, die “TEMP”-Datei zu löschen. Durch das Löschen aller Dateien und Ordner in der aktuellen “TEMP”-Datei können Kunden ausreichend freien Speicherplatz erhalten.

    Am Ende fragen Sie sich vielleicht, was der “TEMP”-Ordner immer ist und warum erstellt Windows diesen Ordner so, wie er ist? Der TEMP-Ordner wird, wie der Name schon sagt, zum Speichern temporärer Dateien und auch von Ordnern verwendet, von denen Experten glauben, dass sie von Windows-Diensten sowie vielen Programmen von Drittanbietern erstellt werden. Da die nur im temporären Ordner gespeicherten Datensatzdaten und Ordner temporär sind, können sie sicher gelöscht werden.

    Jetzt gibt es Bedenken, wie auf diesen Kurzzeitordner zugegriffen werden kann, um einen eindeutigen Inhalt zu löschen. Windows hat 2 kurze Ordner:

  • Der temporäre Ordner befindet sich unter C:Windows
  • Ein temporärer Ordner ist in allen Ordnern mit den lokalen Einstellungen für jeden angemeldeten Benutzer vorhanden.
  • Wie ändere ich einen temporären Ordner?

    Starten Sie den Internet Explorer.Klicken Sie in den Tools zur Anwendungsauswahl auf Internetoptionen.Klicken Sie im allgemeinen Konto auf Einstellungen.Klicken Sie auf Ordner verschieben.Klicken Sie auf das Verzeichnis, das Sie in Schritt 1 erstellt haben.Klicken Sie auf OK, klicken Sie auf OK und dann erneut auf OK.Starten Sie einen Computer neu.

    Der erste Ordner, temp, der sich in jedem unserer C:Windows-Verzeichnisse befindet, ist ein Systemverzeichnis, wird aber auch von Windows verwendet, um temporäre Dateien zu erstellen Webseiten.

    Zweites SpeichernDer angegebene “Temp”-Ordner befindet sich im Verzeichnis “%USERPROFILE%AppDataLocal” ist wichtig in Windows Vista, 7 und Seven und befindet sich in “%USERPROFILE% Lokale Einstellungen”. “Verzeichnis in Windows XP und früheren Versionen. Dieser Ordner ist für jeden Windows-Benutzer spezifisch, dh jeder registrierte Benutzer erhält seine eigene “Temp”-Datei. Dieser “Temp”-Ordner wurde früher häufig von Programmen von Drittanbietern verwendet, um einige temporäre Dateien zu sammeln, z als Prozentsatz der permanent von dieser eigenen Download-Management-Software heruntergeladenen Dateien usw.

    So ändern Sie den Speicherort des temporären Verzeichnisses in Windows XP

    Wenn Sie Probleme mit Ihrem PC haben, werden all diese Probleme mit diesem benutzerfreundlichen Reparaturtool im Handumdrehen gelöst!